klang für mich irgendwie passend zu meinem ersten Muster und hat sich  aus der Abkürzung  von Tamed Waves  ergeben.

Tamed Waves heisst auf Deutsch übersetzt "gebändigte Wellen".

Mein erstes Muster wiederspiegelt auch meinen Beruf wieder, was allerdings nicht geplant war.

Flow Leaves entstand durch einen "Kritzel"- Flow, wenn man das so nennen möchte.

Grosse Geschichten gibt es zu Flow- Leaves nicht...Doch sind es allerdings  Momente der Gelassenheit Ruhe und dem Loslassen von allen Gedanken, wodurch ein solches Muster bei mir entstehen kann....Viel Spass mit deinem FLOW-Leaves.

heisst auf Deutsch übersetzt Halbmondblätter.

Dieses Muster ist an einem Abend nach der Arbeit entstanden, als ich einfach so planlos  mit verschiedenen Mustern spielte. 

Crescent Moon  ist eines der ersten Muster die man in einem Basickurs kennen lernt.

Da ich Crescent Moon von Beginn an sehr mochte und ich es heute noch immer gerne mag, hat es mich wahrscheinlich deshalb zu Crescent Leaves geleitet und et voila...ein neues Muster ist geboren.

Crown Leaves entstand an einem Abend, als ich mich sehr intensiv mit Fragmenten beschäftigte.

Und da ist plötzlich meine Idee zu Crown Leaves entstanden.

Crown Leaves heisst auf Deutsch übersetzt "Kronenblatt". Dieser Name habe ich gewählt, da die Form der Blüte eine gewisse Ähnlichkeit von einer Krone hat.

Auf meinem Youtube Channel findest du auch eine weitere Inspiration wie du Crownleaves  in einer runden Form auf einem Zendala zeichnen kannst.

Viel Spass dabei.